Freibad: Kirchdorf an der Iller

Seitenbereiche

Saisonende zum 15. September 2021

Die Badesaison 2021 im Freibad Kirchdorf wurde am 15.09.2021 beendet. Wir bedanken uns für die zahlreichen Besucher aus nah und fern.

Wie Sie vielleicht bereits aus der örtlichen Presse entnommen haben, sollen die Umbaumaßnahmen zur Erneuerung des Technik-, Eingangs- und Umkleidebereichs im Kirchdorfer Freibad im Frühling 2022 beginnen. Leider muss das Freibad zu diesem Zweck für die nächstjährige Badesaison geschlossen bleiben. Pünktlich zur Saison 2023 soll das Freibad Kirchdorf rundum modernisiert  - optisch wie technisch - wieder eröffnen und den gewohnten Badespaß bieten.

Mit nachfolgender Entwurfsskizze erhalten Sie sich einen Eindruck des Bades mit neuem Eingangsbereich:

  

Unser Bad

Aufgrund der guten Wetterprognosen kann unser Freibad bis einschließlich Mittwoch, den 15. September 2021 besucht werden. Ab dem 16.09.2021 bleibt das Freibad geschlossen.

Das Freibad Kirchdorf bietet seit über 50 Jahren unvergesslichen Badespaß für die ganze Familie. Highlights für Besucher in der Saison 2021 sind:

  • der moderne „Mutter-Kind“-Bereich, bestehend aus zwei Kinderbecken u.a. mit Schiffchenkanal und 2 Wasserspritz-Delphinen, sowie eigenem Sanitärbereich
  • das kombiniertes Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken mit acht 50 m Bahnen 
  • ein Kinderplanschbecken mit Fontäne und Spielbereich
  • die große Liegefläche mit einer Größe von über 25.000 qm
  • kostenfreies Parken im Parkaus der Fa. Liebherr
  • Sprungturmanlage und Große Rutsche mit Öffnung im Wechselbetrieb
 

Anfahrt & Parken

Das Freibad Kirchdorf ist mit verschiedenen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Mit dem PKW oder Motorrad:

Durch das 2013 eröffnete Parkhaus der Firma Liebherr, das auch von den Freibad Besuchern kostenfrei genutzt werden darf, sind auch an stark besuchten Tagen ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Einige wenige Parkplätze befinden sich zusätzlich westlich des Freibades sowie an der Turn- und Festhalle. Bitte nutzen Sie in erster Linie die Parkmöglichkeiten im Parkhaus. Die Zufahrt erfolgt über die Fellheimer Straße (K 7580). Von dort biegen Sie in die Stadionstraße. Der Fußweg vom Parkhaus zum Haupteingang beträgt nur wenige Minuten.

Zu Fuß oder mit dem Rad:

Das Freibad ist auch mit dem Fahrrad hervorragend über die Schulstraße bzw. von Norden über die Talstraße zu erreichen. Am Haupteingang befinden sich ausreichend Fahrradstellplätze.

Mit dem Bus oder mit der Bahn:

In unmittelbarer Nähe zum Freibad befindet sich eine Bushaltestelle. Fahrplanauskünfte für den öffentlichen Nahverkehr gibt es unter: www.zugbus-rab.de