Veranstaltungen

Veranstaltungen

Ehrenamtspreis 2019 - Wen schlagen Sie vor?

Im Landkreis Biberach gibt es sehr viele ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger. Sie bringen sich in besonders herausragender Weise ein und übernehmen Verantwortung.Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung des Lebens im Landkreis Biberach, in den Städten und Gemeinden. Der Landkreis Biberach lobt den Ehrenamtspreis aus, um diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe wertzuschätzen. Die nächste Preisverleihung findet am Donnerstag, 5. Dezember 2019, statt.
Der Ehrenamtspreis des Landkreises wird alle zwei Jahre ausgelobt. Die Auszeichnungen in Höhe von insgesamt 10.000 Euro unterstützen vorbildliche, ehrenamtliche Arbeit und heben sie hervor. Gleichzeitig sollen sie weitere Menschen motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Einreichen von Vorschlägen
Die Vorschläge müssen aus dem Kreisgebiet stammen und sich an die Menschen innerhalb des Landkreises richten. Das Engagement darf nicht überwiegend durch Zuschüsse finanziert werden und darf nicht maßgeblich vom Engagement hauptamtlich tätiger Kräfte leben. Preisträger der vergangenen Jahre können nicht nochmals ausgezeichnet werden.

Wer ist vorschlagsberechtigt?
Jeder, der einen anderen vorschlagen möchte, der die oben genannten Kriterien erfüllt. Eigenbewerbungen sind ausgeschlossen. Das Einverständnis desjenigen, der vorgeschlagen wird, muss spätestens zur Preisverleihung vorliegen.

Wer und was können ausgezeichnet werden?
Die Preise können sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen oder Vereine aus sämtlichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens verliehen werden - beispielsweise für ehrenamtliches Engagement in folgenden Bereichen:
Sport, Musik und Kultur
 soziales Leben
 Umwelt und nachhaltige Entwicklung
 jung - aktiv - engagiert
 lebendige Gesellschaft
Die genannten Kategorien geben lediglich Anregungen für geeignete Vorschläge. Die Vorschläge selbst müssen nicht einer Kategorie zugeordnet werden. Letztendlich geht es um die Auszeichnung überdurchschnittlicher, kreativer und innovativer Beiträge für das soziale Netzwerk im Landkreis. Dabei kann auch die Nachhaltigkeit, der Vorbildcharakter, die Ausstrahlungswirkung und der Aufwand des ehrenamtlichen Einsatzes gewürdigt werden.

Wie wird vorgeschlagen?
mit dem Vorschlagsbogen des Landkreises - online oder per Ausdruck (Vorschlagsbogen)
bei Vorschlägen, die über das Internet erfolgen, steht hierfür ein entsprechendes Onlineformular bereit
dem Vorschlagsbogen sollen maximal drei Seiten beigefügt werden, die das ehrenamtliche Engagement ausführlicher schildern bzw. Veröffentlichungen enthalten

Antragsfrist?
Die Vorschlagsfrist endet am 17. September 2019. Für Fragen steht Ihnen das Team des Ehrenamtspreises unter der Telefonnummer 07351-52-6223, Telefax 07351-52-5223 oder per E-Mail an ehrenamtspreis@biberach.de zur Verfügung.Nährere Informationen erhalten Sie auf der Website des Landkreises oder über den Flyer ((660,6 KB)).

 
powered by ITEOS